DE EN
Verhaltens-
kodex
Wir spielen nach den Regeln. Immer und überall.
Christian Kullmann
Nur ein Unternehmen, das Gesetze beachtet, kann im heutigen Geschäfts­leben dauerhaft national und inter­national erfolg­reich sein.Christian Kullmann

Vorsitzender des Vorstandes der
Evonik Industries AG

wir wollen eines der innovativsten Unternehmen der Welt sein. Unsere Werte „Mut zum Neuen“, „Verantwortliches Handeln“ und „Voller Einsatz“ sind die Eckpfeiler unserer Kultur – und die Basis unseres Geschäftserfolgs.

„Verantwortliches Handeln“ bedeutet für uns, dass wir uns bei unseren Geschäften transparent, verlässlich und fair verhalten. Dazu gehört auch die unbedingte Einhaltung der anwendbaren Gesetze sowie interner Regelungen und verbindlich eingegangener Selbstverpflichtungen – also das, was wir gemeinhin mit „Compliance“ bezeichnen.

Evonik macht keine Geschäfte um jeden Preis.

Warum ist Compliance so wichtig? Die Beachtung von Compliance-Vorgaben stärkt das Vertrauen der Geschäftspartner, Anteilseigner und der Öffentlichkeit in Evonik und die Mitarbeiter. Vertrauen entsteht jedoch nicht von selbst: Wir müssen es uns immer wieder neu erarbeiten. Das hohe Ansehen von Evonik kann schon durch Verstöße Einzelner massiv beeinträchtigt werden. Deshalb ist jeder Mitarbeiter zur Einhaltung der Compliance-Vorgaben verpflichtet.

Meine Vorstandskollegen und ich erwarten von allen Mitarbeitern, dass sie sich mit dem Inhalt des Verhaltenskodex vertraut machen und seine Regelungen ihrem Verhalten zugrunde legen. Bei Fragen wenden Sie sich an die zuständige Fachabteilung oder an den zuständigen Compliance Officer.

Lassen Sie uns gemeinsam verantwortlich handeln!